Wohngebäudeversicherung
Schützen Sie Ihr Wohneigentum gegen mögliche Risiken.
© drubig-photo / Fotolia.com
© drubig-photo / Fotolia.com

Ein Haus ist eine große Investition. Es gilt Ihr Eigentum vor möglichen Gefahren zu schützen. So schützt die Gebäudeversicherung gegen Feuer, auslaufendem Leitungswasser, Sturm, Hagel und Blitzschlag. Zudem kann man, besonders jetzt, in  Zeiten der Häufung von Naturereignissen, sein Eigentum auch gegen Elementarschäden (Starkregen, Überschwemmung, Schneedruck, Erdbeben usw.) absichern. Wenn beispielweise der Wasserrohr im Schlafzimmer platzt, ersetzt der Versicherer alle Kosten, die für die Wiederherstellung des alten Gebäudezustandes notwendig sind (Installateurrechnungen, Trocknungskosten, Unterbringungskosten (Hotelkosten), Maler usw.).

Eine Gebäudeversicherung ist unerlässlich und schützt Sie von der kleinen notwendigen Reparatur nach einem Sturmschaden, bis hin zu einem kompletten Wiederaufbau nach einem Brand.

Was kann SL Industrie für Sie tun?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok